Datenschutzrichtlinie

Zulieferer und potenzielle Zulieferer

DATENSCHUTZRICHTLINIE – ZULIEFERER UND POTENZIELLE ZULIEFERER

 

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM SCHUTZ IHRER PERSÖNLICHEN DATEN. LESEN SIE BITTE DIE IN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE BESCHRIEBENEN BEDINGUNGEN UND STIMMEN SIE IHNEN ZU, BEVOR SIE PERSÖNLICHE DATEN EINGEBEN ODER EIN PROFIL ERSTELLEN.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns bei Bell am Herzen. Daher haben wir die in dieser Datenschutzrichtlinie für Zulieferer und potenzielle Zulieferer beschriebenen Vorgehensweisen übernommen. Sie sollten erst dann auf das Anmeldeportal von Bell für Zulieferer (diese „Website“) zugreifen, wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie für Zulieferer und potenzielle Zulieferer sorgfältig gelesen haben und den darin beschriebenen Bedingungen zustimmen.

 

Datenschutzrichtlinie für Zulieferer und potenzielle Zulieferer
Bell, seine Tochtergesellschaften und Geschäftseinheiten von Bell respektieren die Privatsphäre unserer Geschäftspartner und verpflichten sich zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze in jedem Land, in dem wir tätig sind. Diese Datenschutzrichtlinie für Zulieferer und potenzielle Zulieferer soll Sie darüber informieren, wie personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen Ihres Unternehmensprofils ("personenbezogene Daten") über diese Website und während der Registrierung für Zulieferer von Bell eingeben, von Bell behandelt und geschützt werden. Diese Richtlinie ergänzt die auf der Website von Bell veröffentlichte allgemeine Datenschutzrichtlinie unter www.bellflight.com​​​​​​​.

Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten

Persönliche Daten, die wir erfassen
Die Registrierung für Zulieferer von Bell dient dazu, Informationen über die Qualifikationen Ihres Unternehmens als potenzieller Bell-Zulieferer zu sammeln. Wenn Sie sich für die Teilnahme an der Registrierung für Zulieferer von Bell entscheiden, werden Sie gebeten, Bell Informationen über Ihr Unternehmen und seine Fertigkeiten zusammen mit bestimmten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

 

Personenbezogene Daten beinhalten unter anderem Forgendes:

  • Vor- und Nachname
  • Kontaktinformationen, wie zum Beispiel Telefonnummern oder Postadressen für Schlüsselpersonal
  • E-Mail-Adressen
  • Weitere relevante Informationen, die während der Registrierung des Zulieferers angegeben wurden

Bell erfasst und speichert die personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen, unter anderem die während der Zulieferer-Registrierung übermittelten Informationen.  Die Server von Drittanbietern befinden sich in den Vereinigten Staaten.

 

Aufbewahrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten: Bell bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Bewertung von Zulieferern erforderlich ist.​​​​​​​

  • Für potenzielle Zulieferer innerhalb der Vereinigten Staaten: Für den Fall, dass keine Geschäftsbeziehung mit Bell zustande kommt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten aufbewahren, sofern Sie uns nicht anderweitig darüber benachrichtigen. 
  • Für potenzielle Zulieferer außerhalb der Vereinigten Staaten:  Ihr Unternehmensprofil, einschließlich personenbezogener Daten, wird nur so lange aufbewahrt, wie es für den Abschluss des Bewertungsprozesses für Zulieferer erforderlich ist (in der Regel 6 Monate). 


Wie wir die von uns erfassten Informationen verwenden

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden verwendet, um uns dabei zu unterstützen, die Fertigkeiten Ihres Unternehmens an die Anforderungen der Zulieferer von Bell anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden auch dazu verwendet, Sie während des gesamten Bewertungsprozesses für Zulieferer zu kontaktieren und zu identifizieren. Beispielsweise kann sich Bell unter Verwendung der von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen mit Ihrem Unternehmen in Verbindung setzen, um auf Ihr Profil zu antworten. Darüber hinaus werden Sie möglicherweise auch zu anderen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Beschaffung kontaktiert.


Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten 

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Auf Ihre personenbezogenen Daten können nur Mitarbeiter von Bell und benannte Dritte zugreifen, die die betreffenden Informationen kennen müssen, um ihre Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Beschaffungsprozess von Bell erfüllen zu können. Außerdem können Ihre Daten gemäß und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften oder einer Vorladung oder gerichtlichen Anordnung an staatliche Stellen weitergegeben werden.

 

 Wir geben keine personenbezogenen Daten über Sie an nicht verbundene Dritte weiter, es sei denn:

(1) Sie bitten darum oder autorisieren die Weitergabe

(2) Die Informationen werden zur Verfügung gestellt, um Ihnen bei der Durchführung einer Transaktion zu helfen​​​​​​​

(3) Die Informationen werden bereitgestellt, um das Gesetz, geltende Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen einzuhalten, um unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Benutzer oder anderer zu schützen (z. B. an eine Verbraucherschutzbehörde zum Schutz vor Betrug usw.)

(4) Die Weitergabe erfolgt als Teil eines Kaufs, einer Übertragung oder eines Verkaufs von Dienstleistungen oder Vermögenswerten (z. B. wenn im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte von einer anderen Partei erworben werden)

Wir können auch aggregierte Daten über Sie erfassen und diese aggregierten (aber nicht personenbezogenen) Daten zu Analyse- oder anderen Zwecken an Dritte weitergeben.

 

Ihre Rechte auf die von uns erfassten Informationen

Dieser Datenschutzhinweis soll Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten Bell über Sie erfasst und wie sie verwendet werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Amanda Weaver unter aweaver01@bellflight.com

Wenn Sie bestätigen möchten, dass Bell Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, oder wenn Sie Zugang zu den personenbezogenen Daten haben möchten, die Bell möglicherweise über Sie gespeichert hat, wenden Sie sich bitte an Amanda Weaver unter aweaver01@bellflight.com

Sie können auch Informationen zu folgenden Punkten anfordern: den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen persönlichen Daten, die Quelle der Informationen (falls Sie diese nicht direkt an Bell übermittelt haben) und die Dauer der Speicherung. Sie haben das Recht auf Berichtigung (Richtigstellung) des von Bell gespeicherten Datensatzes Ihrer persönlichen Daten, wenn dieser ungenau sein sollte. Sie können Bell bitten, diese Daten zu löschen oder ihre Weiterverwendung einzustellen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Außerdem können Sie Bell auffordern, Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke zu verwenden. Wenn es technisch möglich ist, wird Bell Ihnen auf Anfrage Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen oder sie direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Ein angemessener Zugang zu Ihren persönlichen Daten wird Ihnen auf Anfrage bei Bell von Roger Nelson unter rgnelson@bellflight.com kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn der Zugang nicht innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens gewährt werden kann, wird Bell Ihnen ein Datum nennen, an dem die Informationen zur Verfügung gestellt werden. Sollte der Zugang aus irgendeinem Grund verweigert werden, wird Bell eine Erklärung liefern, warum der Zugang verweigert wurde.


Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten:
Wenn Sie über diese Website ein Profil erstellt haben, haben Sie jederzeit Online-Zugriff, um die darin enthaltenen Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren.


Schutzmaßnahmen
 
Bell unternimmt angemessene administrative, technische, personelle und physische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugter Nutzung oder Änderung zu schützen. Dazu gehören auch alle Kreditkarteninformationen, die Sie unter Umständen für die Zahlung der Anmeldegebühr angeben. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird auf unserer Website eine Kombination aus Verschlüsselungstechnologie und Authentifizierung verwendet. Solange der von Ihnen verwendete Webbrowser Secure Sockets Layer (SSL) unterstützt, werden Ihre Daten mit einem hohen Maß an Sicherheit an uns übermittelt. Unsere Sicherheitstechnologie wird laufend aktualisiert und getestet. Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie zum Schutz vor unbefugtem Zugriff beitragen, indem Sie sich jedes Mal von unserer Website abmelden, wenn Sie die Nutzung der Website beenden.

 

Bell hat von seinen Drittbeauftragten die Zusicherung erhalten, dass sie ähnliche Praktiken anwenden.

 

Privatsphäre von Kindern

Da unsere Geschäftstätigkeit nicht darauf ausgerichtet ist, Minderjährige anzusprechen, versuchen wir nicht bewusst, Informationen von Kindern anzufordern oder zu erhalten. Unsere Nutzungsbedingungen verlangen, dass jede Registrierung erst ab einem Alter von mindestens 18 Jahren und jeder Kauf von Produkten oder Dienstleistungen erst ab einem Alter von mindestens 18 Jahren erfolgen darf. Wenn wir Grund zur Annahme haben, dass Informationen von einem Kind unter dem Alter von 18 Jahren zur Verfügung gestellt werden, wird Bell die Informationen nicht ohne elterliche Zustimmung oder Benachrichtigung der Eltern erfassen und den Eltern die Möglichkeit geben, die Nutzung der Informationen zu verhindern oder die Teilnahme des Kindes an der Aktivität zu unterbinden.  Ohne elterliche Zustimmung werden Online-Informationen nur zur Beantwortung einer unaufgeforderten Anfrage und für keine anderen Zwecke verwendet. Wir sind der Auffassung, dass der Schutz der Identität und der Privatsphäre von Kindern im Internet wichtig ist und dass die Verantwortung dafür sowohl bei der Online-Industrie als auch bei den Eltern liegt.

 

Kein Vertrag
Diese Datenschutzerklärung stellt keinen Vertrag zwischen Bell und einem Zulieferer oder potenziellen Zulieferer dar.

 

Änderungen dieser Richtlinie
Im Zuge der Änderungen unserer Geschäftstätigkeit wird sich diese Datenschutzrichtlinie für Zulieferer und potenzielle Zulieferer voraussichtlich gelegentlich ändern. Wir behalten uns das Recht vor, sie jederzeit zu ändern. Die Nutzung Ihrer Informationen unterliegt den zum Zeitpunkt der Nutzung geltenden Datenschutzrichtlinien für Zulieferer und potenzielle Zulieferer. Die vorliegenden Bestimmungen ersetzen alle früheren Hinweise oder Erklärungen bezüglich unserer Datenschutzpraktiken im Zusammenhang mit dieser Website. Unter Umständen senden wir in regelmäßigen Abständen per E-Mail Erinnerungen an unsere Bekanntmachungen und Geschäftsbedingungen und veröffentlichen alle Änderungen an den Datenschutzrichtlinien für Zulieferer und potenzielle Zulieferer auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen, unsere Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuelle Datenschutzrichtlinie und die geltenden Nutzungsbedingungen sowie alle Änderungen, die an ihnen vorgenommen wurden, einzusehen.

 

Nutzungsbedingungen der Website
Ihre Nutzung dieser Website unterliegt zusätzlich zu den oben genannten Datenschutzrichtlinien auch den Nutzungsbedingungen der Website von Textron Inc., die hier zu Ihrer Einsicht bereitgestellt werden.  Durch die Nutzung dieser Website und die Übermittlung von Informationen an diese Website erklären Sie sich damit einverstanden, sich an diese Nutzungsbedingungen in der veröffentlichten Form zu halten.

 

WIE SIE UNS BEI FRAGEN ZU DIESER RICHTLINIE KONTAKTIEREN KÖNNEN

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder eine Beschwerde bei Bell oder einer Datenschutzbehörde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Amanda Weaver
214 784-3460
aweaver01@bellflight.com

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung von Bellflight.com stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.