Gehler Chris040Web500444
Senior Vice President und FARA Program Director, Bell 360

Chris Gehler

Lebenslauf herunterladen

Chris Gehler wurde im Juni 2023 zum Senior Vice President und Mitglied des Executive Leadership Teams von Bell ernannt. Er kam im August 2012 zu Bell.

 

In seiner jetzigen Funktion ist Chris für den Entwurf, die Entwicklung, den Bau und den Test des Bell 360 Invictus für das Programm „Future Attack and Reconnaissance Aircraft“ der U.S. Army im Rahmen der Modernisierungsstrategie für Future Vertical Lift (FVL) der Army zuständig. Zuvor war Chris Vice President und Program Director für das Programm „Bell Boeing V 22“. Während seiner Zeit bei Bell hatte er auch Positionen als Program Director für fortschrittliche Kipprotor-Systeme des Bell V 280, Director für globale Geschäftsentwicklung der fortschrittlichen Kipprotor-Systeme und Director für den Betrieb von Militärprogrammen inne.

 

Bevor er zu Bell kam, hat er unserem Land im aktiven Dienst der U.S. Army gedient. In seinem letzter Einsatz war er als Deputy Director J3, Betrieb, U.S. Southern Command in Miami, Florida tätig. Vor diesem Einsatz hatte er leitende Kommando- und Stabspositionen inne, darunter Stabschef der 2D-Infanteriedivision, Deputy Director J5 für Strategie, Politik und Pläne für die United States Forces Korea sowie mehrere Kampffliegerkommandos. Er war auf der ganzen Welt stationiert, mit mehreren Einsätzen und Kampfzeiten im Ausland.

 

Chris erlangte seinen Bachelor-Abschluss an der United States Military Academy in West Point, NY. Er hat einen Master-Abschluss im Bereich öffentliche Verwaltung von der Golden Gate University; im Bereich Strategische Studien vom United States Army War College und im Bereich Betriebssysteme von der School of Advanced Military Studies am United States Army Command and General Staff College. Chris ist ein Absolvent des Advanced Finance Program der University of Pennsylvania Wharton School. Außerdem absolvierte er das „Senior Executive Leadership Program“ von Textron an der Duke University.

 

Zu den militärischen Auszeichnungen von Chris gehören die Defense Superior Service Medal mit Eichenlaubbüschel, die Legion of Merit, die Bronze Star Medal, die Defense Meritorious Service Medal, die Meritorious Service Medal mit vier Eichenlaubbüscheln, die Air Medal, die Armed Forces Expeditionary Medal mit Pfeilspitze sowie weitere Auszeichnungen und Ehrungen. Seine Abzeichen umfassen das Master Army Aviator Badge, Korean Master Army Aviator Badge, Master Parachutist Badge mit Service Star aus Bronze sowie deutsche und ecuadorianische Fallschirmspringerabzeichen.

 

Wenn Chris nicht auf Reisen ist, um mit Kunden zu arbeiten, genießt er seine Zeit mit seiner Frau Denise, den Söhnen Madison und Max und der Tochter Zoë.