Datenschutzrichtlinie

Websites

Bei Bell Textron Inc. („Bell“) ist uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wichtig. Weil uns das wichtig ist, haben wir die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken eingeführt. Sie sollten erst dann auf die Bell-Website (die „Site“) zugreifen oder unsere Dienste nutzen, wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig gelesen haben und mit den darin beschriebenen Bedingungen einverstanden sind.

 

ERFASSUNG UND VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir erfassen und verwenden Informationen zu Ihrer Person, mit deren Hilfe wir unsere Geschäfte verwalten oder Ihnen Produkte, Dienstleistungen oder andere Möglichkeiten anbieten. Unter anderem verwenden wir die von Ihnen erhaltenen Informationen, um Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu personalisieren und zu verbessern. Wir verwenden diese Informationen auch, um auf Ihre Anfragen zu reagieren und mit Ihnen in Kontakt zu treten.

 

Persönliche Daten, die wir erfassen:

Wir erfassen, speichern und verwenden unter anderem folgende Informationen:

 

  • Website-Nutzungsinformationen: In der Regel können Sie die Website besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind und ohne Informationen über sich selbst preiszugeben. Unsere Webserver erfassen die Domain-Namen, nicht jedoch die E-Mail-Adressen, der Besucher.
  • Registrierungsinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, um Nachrichten von Bell zu erhalten, erfassen wir Ihre Profilinformationen („Personenbezogene) Informationen“). Folgende personenbezogene Daten sind erforderlich:
    • Website-Nutzungsinformationen: In der Regel können Sie die Website besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind und ohne Informationen über sich selbst preiszugeben. Unsere Webserver erfassen die Domain-Namen, nicht jedoch die E-Mail-Adressen, der Besucher.
    • Registrierungsinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wenn Sie sich auf unserer Site registrieren, um Nachrichten von Bell zu erhalten, erfassen wir Profilinformationen von Ihnen („personenbezogene Daten“). Folgende personenbezogene Daten sind erforderlich:
      • Vor- und Nachname
      • E-Mail-Adresse
      • Sonstige Informationen, die auf den entsprechenden Registrierungsseiten abgefragt werden
      Sie haben die Möglichkeit, uns freiwillig zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen (z. B. Ihren beruflichen Werdegang, wenn Sie eine Stelle bei Bell suchen). Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns diese optionalen Informationen nicht zur Verfügung zu stellen, kann dies dazu führen, dass einige Funktionen für Sie nicht verfügbar sein können.

Wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren: Erfasste personenbezogene Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es für die Geschäftskontinuität oder für gültige rechtliche Zwecke erforderlich ist.

 

Wie wir die von uns erfassten Informationen verwenden:

  • Site-Nutzungsinformationen: Diese Informationen werden aggregiert, um die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Site, die aufgerufenen Seiten usw. zu messen. Diese Informationen („Verhaltensprofile“) werden verwendet, um die Nutzung unserer Site zu messen und die von uns angebotenen Inhalte zu verbessern.
  • Personenbezogene Daten: Indem Sie uns diese personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben erfassen und verwenden. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen:
    • Um auf Ihre Anfragen zu antworten
    • Um einen Auftrag zu bearbeiten
    • Um Sie bezüglich des Kontostatus oder zum Kundenservice zu kontaktieren
    • Um Sie um ein Feedback zu unserem Service zu bitten
    • Um Sie über Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten;
    • Um Ihnen den Zugriff auf bestimmte Kontoinformationen zu ermöglichen; oder
    • Wenn Sie eine Stelle bei Bell suchen, Sie mit geeigneten Stellenangeboten zusammenzubringen.
    Wenn Sie sich registrieren, Produkte oder Dienstleistungen bestellen oder Informationen über diese Site bereitstellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie zu diesen Zwecken kontaktieren.

 

E-Mail-Kommunikation: Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, um Ihre Anfragen zu beantworten oder um Ihnen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Um festzustellen, ob Sie eine E-Mail von uns erhalten haben und um uns zu helfen, E-Mails nützlicher und interessanter zu gestalten, erhalten wir unter Umständen eine Empfangsbestätigung, dass Sie eine E-Mail von uns geöffnet haben.

 

Cookies

Wie viele andere Websites auch, verwenden wir „Cookies“, damit wir uns Ihr Passwort merken können und um uns zu helfen, die Teile unserer Website zu identifizieren, die für Ihre Bedürfnisse am relevantesten sein könnten. Außerdem helfen uns diese Cookies dabei, andere Produkte oder Dienstleistungen zu identifizieren, die für Sie oder andere von Interesse sein könnten. Ein Cookie ist eine kleine Informationseinheit, die eine Website in Ihrem Webbrowser speichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abrufen kann. Wir verwenden Cookies, um die Teile unserer Website zu verfolgen, die Sie aufrufen. Wir verwenden jedoch die Cookies NICHT, um Ihr Surfverhalten vor oder nach dem Verlassen unserer Website zu untersuchen. Es gibt kommerzielle Produkte, die Ihnen dabei helfen, Cookies zu deaktivieren. Wir möchten, dass Sie wissen, dass es solche Produkte gibt. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei deren Nutzung keinen personalisierten Service anbieten können. Dies kann dazu führen, dass Ihnen bestimmte Funktionen und Dienstleistungen nicht zur Verfügung stehen.

 

Privatsphäre von Kindern

Da unsere Geschäftstätigkeit nicht darauf ausgerichtet ist, Minderjährige anzusprechen, versuchen wir nicht bewusst, Informationen von Kindern anzufordern oder zu erhalten. Unsere Nutzungsbedingungen verlangen, dass jede Registrierung erst ab einem Alter von mindestens 18 Jahren und jeder Kauf von Produkten oder Dienstleistungen erst ab einem Alter von mindestens 18 Jahren erfolgen darf. Wenn wir Grund zur Annahme haben, dass Informationen von einem Kind unter dem Alter von 18 Jahren zur Verfügung gestellt werden, wird Bell die Informationen nicht ohne elterliche Zustimmung oder Benachrichtigung der Eltern erfassen und den Eltern die Möglichkeit geben, die Nutzung der Informationen zu verhindern oder die Teilnahme des Kindes an der Aktivität zu unterbinden.  Ohne elterliche Zustimmung werden Online-Informationen nur zur Beantwortung einer unaufgeforderten Anfrage und für keine anderen Zwecke verwendet. Wir sind der Auffassung, dass der Schutz der Identität und der Privatsphäre von Kindern im Internet wichtig ist und dass die Verantwortung dafür sowohl bei der Online-Industrie als auch bei den Eltern liegt.

 

EINSCHRÄNKUNGEN BEI DER WEITERGABE VON INFORMATIONEN AN DRITTE

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

  • Site-Nutzungsinformationen: Wir können Erfahrungsinformationen oder andere Daten, die die Nutzer unserer Site nicht persönlich identifizieren, an Dritte weitergeben. Dazu gehören zum Beispiel die Produkt- oder Dienstleistungspräferenzen aller Besucher unserer Site.
  • Personenbezogene Daten: Wir geben keine personenbezogenen Daten über Sie an nicht verbundene Dritte weiter, es sei denn:
    • (1) Sie bitten darum oder autorisieren die Weitergabe
    • (2) Die Informationen werden zur Verfügung gestellt, um Ihnen bei der Durchführung einer Transaktion zu helfen
    • (3) Die Informationen werden bereitgestellt, um das Gesetz, geltende Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen einzuhalten, um unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Benutzer oder anderer zu schützen (z. B. an eine Verbraucherschutzbehörde zum Schutz vor Betrug usw.)
    • (4) Die Weitergabe erfolgt als Teil eines Kaufs, einer Übertragung oder eines Verkaufs von Dienstleistungen oder Vermögenswerten (z. B. wenn im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte von einer anderen Partei erworben werden, können Kundeninformationen zu den übertragenen Vermögenswerten gehören)
    • (5) Die Informationen werden unseren Agenten, externen Verkäufern oder Dienstleistungsanbietern zur Verfügung gestellt, um in unserem Namen Aufgaben zu erfüllen (z. B. Datenanalyse, Marketingunterstützung, Kundendienst usw.)
    Wir können auch zusammengefasste Daten über Sie erfassen und diese zusammengefassten (aber nicht persönlich identifizierbaren) Daten zu Werbe- oder anderen Zwecken an Dritte weitergeben.

 

SICHERHEITSVORKEHRUNGEN ZUM SCHUTZ VON INFORMATIONEN

Wir halten zahlreiche Sicherheitsstandards und -verfahren ein, um den unbefugten Zugriff auf Ihre vertraulichen Informationen zu verhindern. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird auf unserer Website eine Kombination aus Verschlüsselungstechnologie und Authentifizierung verwendet. Solange der von Ihnen verwendete Webbrowser Secure Sockets Layer (SSL) unterstützt, werden Ihre Daten mit einem hohen Maß an Sicherheit an uns übermittelt. Unsere Sicherheitstechnologie wird laufend aktualisiert und getestet. Wir verfügen über Verfahren, die den Zugriff der Mitarbeiter auf personenbezogene Daten auf diejenigen Mitarbeiter beschränken, die einen betrieblichen Grund dafür haben, diese Informationen über Sie zu erhalten.

 

Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie zum Schutz vor unbefugtem Zugriff beitragen, indem Sie sich jedes Mal von unserer Website abmelden, wenn Sie die Nutzung der Website beenden.

 

UNANWENDBARKEIT DER DATENSCHUTZRICHTLINIEN VON VERLINKTEN WEBSITES ODER ANDEREN PARTEIEN

Die Website von Bell kann Links zu anderen Websites enthalten, wie z. B. zu verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder anderen Drittvertriebspartnern und Handelsvertretern. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich nur auf die Verwendung und Weitergabe Ihrer auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten durch Bell. Wir versuchen zwar, nur auf Websites zu verlinken, die unsere Standards und unseren Respekt für die Privatsphäre teilen, wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzverfahren Dritter oder den Inhalt verlinkter Websites. Wir empfehlen Ihnen, die geltenden Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen dieser Parteien oder Websites zu lesen.

 

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VON UNS ERFASSTEN DATEN – FÜR EU-EINWOHNER

Dieser Datenschutzhinweis soll Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten Bell über Sie erfasst und wie sie verwendet werden. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an belldataprivacy@bellflight.com.

 

Wenn Sie bestätigen möchten, dass Bell Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, oder wenn Sie Zugang zu den personenbezogenen Daten haben möchten, die Bell über Sie gespeichert hat, kontaktieren Sie uns bitte unter belldataprivacy@bellflight.com.

 

Sie können auch Informationen zu folgenden Punkten anfordern: den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen persönlichen Daten, die Quelle der Informationen (falls Sie diese nicht direkt an Bell übermittelt haben) und die Dauer der Speicherung. Sie haben das Recht auf Berichtigung (Richtigstellung) des von Bell gespeicherten Datensatzes Ihrer persönlichen Daten, wenn dieser ungenau sein sollte. Sie können Bell bitten, diese Daten zu löschen oder ihre Weiterverwendung einzustellen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Außerdem können Sie Bell auffordern, Ihre Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke zu verwenden. Wenn es technisch möglich ist, wird Bell Ihnen auf Anfrage Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen oder sie direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

Ein angemessener Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten wird Ihnen auf Anfrage bei Bell unter belldataprivacy@bellflight.com kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn der Zugang nicht innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens gewährt werden kann, wird Bell Ihnen ein Datum nennen, an dem die Informationen zur Verfügung gestellt werden. Sollte der Zugang aus irgendeinem Grund verweigert werden, wird Bell eine Erklärung liefern, warum der Zugang verweigert wurde.

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN, HINWEISE UND ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen haben die Nutzungsbedingungen Vorrang.

 

Da sich unser Geschäft ändert, werden sich diese Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen voraussichtlich von Zeit zu Zeit ändern, und wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Nutzung Ihrer Informationen unterliegt den zum Zeitpunkt der Nutzung geltenden Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen. Die hierin enthaltenen Bestimmungen ersetzen alle früheren Hinweise oder Erklärungen bezüglich unserer Datenschutzverfahren in Bezug auf diese Website. In regelmäßigen Abständen können wir per E-Mail Erinnerungen an unsere Hinweise und Geschäftsbedingungen versenden und Änderungen an der Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen auf unserer Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuelle Datenschutzrichtlinie und die geltenden Nutzungsbedingungen sowie alle Änderungen, die an ihnen vorgenommen wurden, einzusehen.

 

WIE SIE UNS BEI FRAGEN ZU DIESER RICHTLINIE KONTAKTIEREN KÖNNEN

Um uns bei Fragen zu dieser Richtlinie zu kontaktieren oder um eine Beschwerde bei Bell oder einer Datenschutzbehörde einzureichen, wenden Sie sich bitte an belldataprivacy@bellflight.com

 

DATENSCHUTZHINWEIS FÜR KALIFORNIEN

 

UMFANG DES HINWEISES:

Dieser kalifornische Datenschutzhinweis („CA-Hinweis“) ergänzt die in unserem Datenschutzhinweis enthaltenen Informationen und gilt ausschließlich für natürliche Personen mit Wohnsitz im Bundesstaat Kalifornien („Verbraucher„ oder „Sie).

 

Dieser Hinweis für Kalifornien beschreibt, wie wir personenbezogene Daten einzelner Einwohner des Staates Kalifornien im Rahmen des California Consumer Privacy Act of 2018 (CCPA) erheben, verwenden, weitergeben und anderweitig verarbeiten.

 

Wenn wir in diesem Hinweis für Kalifornien den Begriff „Personenbezogene Daten“ verwenden, beziehen wir uns damit auf Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt in Kalifornien identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, oder nachvollziehbarerweise mit ihm direkt oder indirekt in Verbindung gebracht werden können.

 

Für die Zwecke dieses Hinweises für Kalifornien umfassen personenbezogene Daten nicht:

  • Öffentlich zugängliche Informationen
  • Nicht identifizierte, zusammengefasste oder anonymisierte Informationen, die in einer Form gespeichert werden, die nicht mit einem Verbraucher in Verbindung gebracht oder verknüpft werden kann
  • Gesundheitliche oder medizinische Informationen, die unter den Health Insurance Portability and Accountability Act of 1996 (HIPAA) und den California Confidentiality of Medical Information Act (CMIA) fallen, oder klinische Studiendaten
  • Informationen, die unter bestimmte bereichsspezifische Datenschutzgesetze fallen, wie den Fair Credit Reporting Act (FCRA), den Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) oder den California Financial Information Privacy Act (FIPA) und den Driver's Privacy Protection Act von 1994.

 

INFORMATIONEN FÜR BEWERBER, ARBEITNEHMER, AUFTRAGNEHMER UND ANDERES MITARBEITER VON BELL finden Sie hier: https://www.bellflight.com/legal

 

ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Bell erhebt zu verschiedenen Zwecken personenbezogene Daten von und über Verbraucher. Wenn Sie mehr über die Arten der von uns erfassten personenbezogenen Daten und über die Zwecke erfahren möchten, für die wir diese Daten verwenden, lesen Sie bitte den Abschnitt Unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Datenschutzrichtlinien.

 

Während der letzten 12 Monate können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erhoben oder verwendet worden sein:

  • Identifikationsmerkmale, wie z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere ähnliche Identifikatoren
  • Gewerbliche Informationen, beispielsweise bezüglich Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen und Produkte
  • Geschlecht und ethnische Zugehörigkeit: Soweit erforderlich, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich der Meldepflichten des Bundesgesetzes über die Chancengleichheit bei der Beschäftigung (Equal Employment Opportunity Act, EEOC), des Bundesamts für Vertragserfüllungsprogramme (gültig für staatliche Auftragnehmer) und des kalifornischen Gesetzes über faire Beschäftigung und Wohnraum (Fair Employment and Housing Act) sowie zur Berichterstattung über Vielfalt und Integration.
  • Internet-/Netzwerkinformationen, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteinformationen
  • Berufliche Informationen, wie z. B. Ihr Arbeitgeber, Ihre Geschäftseinheit, Ihr Vorgesetzter und Ihre Berichtsstruktur, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Funktion und Informationen bezüglich Ihrer Aufgaben und Verantwortlichkeiten.
  • Andere persönliche Daten, wie z.B. Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf unserer Website bellflight.com registrieren

 

QUELLEN FÜR DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • direkt von Ihnen selbst;
  • von Ihrem Browser oder Gerät;
  • Drittanbieter von Dienstleistungen; und
  • Geschäftspartner und angeschlossene Unternehmen

 

ZWECKE DER ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir können personenbezogene Daten über Sie für einen oder mehrere der folgenden Zwecke erfassen, verwenden oder weitergeben:

  • Um den Grund zu erfüllen, aus dem Sie die Informationen zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie uns beispielsweise Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen mitteilen, um eine Frage zu unseren Dienstleistungen zu stellen, verwenden wir diese persönlichen Daten für die Beantwortung Ihrer Anfrage.
  • um unsere Produkte an Sie zu vermarkten, unter anderem per E-Mail
  • zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Integrität unserer Dienstleistungen, unserer Technologie und unseres Geschäfts
  • zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und der Besucher unserer Räumlichkeiten
  • zur Beantwortung von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden und wenn dies durch geltendes Recht, Gerichtsbeschlüsse oder behördliche Vorschriften erforderlich ist

 

WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Während der vergangenen 12 Monate haben wir alle Kategorien der von uns erhobenen personenbezogener Daten offengelegt, wie im Abschnitt Einschränkungen bei der Weitergabe von Informationen an Dritte unserer Datenschutzrichtlinien erläutert.

 

Wir verkaufen keine personenbezogenen Informationen an Dritte.

 

IHR RECHT AUF DATENSCHUTZ IN KALIFORNIEN

Als Einwohner Kaliforniens können Sie die folgenden Rechte in Bezug auf die von uns erfassten personenbezogenen Daten über Sie ausüben (vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen):

  • Das Recht auf Zugang/Kenntnis – Sie haben das Recht, nach Überprüfung Ihrer Identität und vorbehaltlich bestimmter gesetzlicher Ausnahmen, einige oder alle der folgenden Informationen über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern, die wir in den letzten 12 Monaten gesammelt und weitergegeben haben
  • Das Recht zur Beantragung einer Löschung – Sie haben das Recht, die Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen erhoben haben, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen
  • Das Recht, dem Verkauf personenbezogener Daten zu widersprechen – Bell verkauft keine personenbezogenen Daten. Sie haben jedoch das Recht, uns anzuweisen, personenbezogene Daten, die wir über Sie gesammelt haben, weder jetzt noch in Zukunft an Dritte zu verkaufen.
  • Das Recht auf Nicht-Diskriminierung – Sie haben das Recht, bei der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminiert zu werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir in dem Fall, dass die Ausübung dieser Rechte unsere Fähigkeit zur Verarbeitung personenbezogener Daten einschränkt (z. B. bei einem Antrag auf Löschung), möglicherweise nicht mehr in der Lage sind, Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten oder mit Ihnen auf dieselbe Weise zusammenzuarbeiten.

 

WIE SIE IHRE VERBRAUCHERRECHTE IN KALIFORNIEN WAHRNEHMEN KÖNNEN

Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie bitte eine Anfrage an belldataprivacy@bellflight.com mit dem Betreff „California Rights Request“.

 

Bevor wir Ihren Antrag bearbeiten können, müssen wir Ihre Identität überprüfen. Zur Überprüfung Ihrer Identität verlangen wir in der Regel den Abgleich ausreichender durch Sie zur Verfügung gestellter Informationen mit den Informationen, die wir über Sie in unseren Systemen speichern. Wir werden versuchen, die im Zusammenhang mit der Anfrage erhobenen personenbezogenen Daten zu begrenzen, jedoch kann bei bestimmten Anfragen die Erhebung zusätzlicher personenbezogene Daten erforderlich werden. Unter bestimmten Umständen können wir einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte ablehnen, insbesondere wenn wir nicht in der Lage sind, Ihre Identität zu bestätigen.

 

KONTAKT

Sollten Sie im Zusammenhang mit diesem Datenschutzhinweis für Kalifornien weitere Fragen haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an belldataprivacy@bellflight.com

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung von Bellflight.com stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.