Bereit, wenn Sie es brauchen.

Bell-Fluggerät für die Helikopter-Luftambulanz (HAA) und medizinische Notfalldienste (HEMS)

Wenn jede Sekunde zählt

Bell bietet Lösungen für den medizinischen Flugdienst mit einer Reihe von Produkten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ausgehend von dem ursprünglichen Modell 47 werden Bell-Helikopter schon seit Jahrzehnten in der medizinischen Luftfahrtbranche eingesetzt. Wenn Geschwindigkeit und Zeit entscheidend sind, bieten die Fluggeräte von Bell hohe Fluggeschwindigkeiten, die es dem medizinischen Personal ermöglichen, innerhalb der goldenen Stunde zu reagieren und die Überlebenschancen der Patienten zu maximieren. 



Wir sind in einem Geschäft tätig, in dem wir die Überlebensfähigkeit unserer Patienten in Minuten und nicht in Meilen messen. Was zählt, ist, dass Sie rechtzeitig und mit Sicherheit ankommen.

Kit Brown

Mercy One

Sind Sie an einem Gespräch mit unserem Manager für das HEMS-Segment interessiert? Füllen Sie das folgende Formular aus und wir werden uns bald mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Bell-Lösungen für HEMS-Einsätze

Slider-429

Bell 429

Als neueste leichte Zwillingsmaschine auf dem Markt wurde die Bell 429 von HEMS-Kunden, -Piloten und -Betreibern für HEMS-Kunden entwickelt. Die große und flexible Kabine, die in ihrer Klasse führende Kabinenöffnung und die Flügeltüren in Kombination mit einem unvergleichlich ruhigen Flugverhalten ermöglichen maximale Effizienz beim Ein- und Ausladen, wobei die Ergebnisse für die Patienten an allererster Stelle stehen.

 

Erkunden Sie den Bell 429

Slider-505

Bell 505

Mit einer Reichweite von 306 km ist die Bell 505 das einzige HEMS-fähige kurze Leichtflugzeug auf dem Markt, das über die Geschwindigkeit und Reichweite verfügt, um weltweit Gemeinden zu helfen und Leben zu retten. Eine Reihe von Kabinenkonfigurationen, von einem Schnellwechselsystem für die Verletztenevakuierung bis hin zu einer kompletten HEMS-Innenausstattung, bieten die nötige Flexibilität, um Ihre Mission zu erfüllen.

 

Erkunden Sie den Bell 505

Slider-407

Bell 407 GXi

Die Bell 407GXi ist eine bewährte IFR-fähige Plattform für HEMS-Betreiber auf der ganzen Welt. Die größte Türöffnung seiner Klasse und die einfache Konfigurierbarkeit bieten dem medizinischen Personal eine leistungsfähige und zuverlässige Lösung, bei der die Patientenversorgung an erster Stelle steht.

 

Erkunden Sie den Bell 407

WebStandard412EPPhotoMiamiDadeFireRescue2006YY5Q0166150724R00ENFLATpublish412EPPhotoMiamiDadeFireRes

Subaru Bell 412EPX

Die Subaru Bell 412 EPX bietet eine offene und flexible Kabine mit Raum für Besatzung und medizinische Spezialausrüstung. Der 412EPX wurde über vier Jahrzehnte hinweg immer weiter verbessert und modernisiert und bietet eine höhere Kraftübertragung und Leistung im Schwebeflug.

 

Erkunden Sie den Bell 412


Slider-525

Bell 525

Die Bell 525 setzt den Standard für die Zukunft des Fliegens. Mit ihrer geräumigen und leicht anpassbaren Kabine bietet sie HEMS-Einsätzen die Flexibilität und den Platz für komplexe Einsätze und Spezialausrüstung.

 

Erkunden Sie den Bell 525

Soliz_ Ruben 1000903482_KF

Lernen Sie unseren Segmentmanager kennen

Steve Soliz arbeitet bei Bell als Helicopter Luftambulanz-Sicherheitssegment-Manager. Steve ist seit 1988 in der Branche tätig und spielt als Fachexperte für Ambulanzflüge eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Bell-Vertriebsteams. In dieser Funktion bringt Steve sowohl Linien- als auch Führungserfahrung als ziviler und militärischer Flugkrankenpfleger mit, um Kundenanforderungen mit Bell-Lösungen zu unterstützen.


Mehr lesen

Steve begann seine Luftfahrtkarriere in den späten 1980er-Jahren bei der US-Luftwaffe als Flugsanitäter und wurde schließlich Flugkrankenpfleger. In den letzten drei Jahrzehnten war Steve als Ausbilder für Flugpflegepersonal, Prüfer, leitender Krankenpfleger, Einsatzleiter und Geschwaderführer tätig. Er hat als pädiatrischer Transportpfleger gearbeitet und war ein wesentlicher Bestandteil des exponentiellen Wachstums eines Bell 206 EMS-Programms in den frühen 2000-er Jahren. Steve hat an der Entwicklung militärischer und ziviler Doktrinen mitgewirkt und war sechs Jahre lang Präsident der Texas Association of Air Medical Services. Steve wurde zum Mitglied des Air Medical Committee des Texas Governor's EMS and Trauma Council und des Disaster and Emergency Planning Committee ernannt.

 

Steve erwarb seinen BS in Krankenpflege an der University of Texas Health Science Center in San Antonio in 1992 und seinen MBA in Leadership an der University of Texas in San Antonio in 2008.

Erkunden Sie die HEMS-Innenausstattungsoptionen

Wir bei Bell sind stolz darauf, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um ihnen bei der Entwicklung der besten Konfiguration für ihre Missionen zu helfen. Das Vertriebsteam unterstützt Sie zusammen mit unserem HEMS-Segmentmanager und dem Konfigurationsteam bei der Verfeinerung Ihrer HEMS-Konfiguration.

 

Erkunden

Erfahren Sie mehr von Anbietern und Betreibern von Rettungsdiensten

Air Zermantt hebt einen Patienten im Flug
Warum Air Zermatt bei der Höhenrettung auf den Bell 429 setzt

Erfahren Sie, warum sich Air Zermatt bei der Höhenrettung auf den Bell 429 verlässt.

Kruger-Cover
Bell 407 – Kundenbericht mit Stephan Kruger

Erfahren Sie von Stephan Krueger mehr über den 407 für die Flugrettung​​​​​​​ und Multimissionseinsätze.

brandy-video-cover
Helikopter-Snob mit Brandy

Brandy Bartholemew, Flugkrankenpflegerin und Managerin im Bereich hochwertige Patentienpflege, berichtet, wie der 429 den Erfolg der Mission vorantreibt, wenn Patienten in Not sind. Das krankenhausbasierte System Air St Luke's wird von seinen iCare-Werten angetrieben. Wer sind stolz, zum Team von Air St. Luke's zu gehören.

Classic-Video-Cover-2
Classic Air Medical: Wartungsfreundlichkeit und Teileverfügbarkeit

Tony Henderson, CEO von Classic Air Medical, spricht über die langjährigen Beziehungen zwischen Classic und Bell.

Classic-Video-Cover-1
Classic Air Medical: Geschichte und Vermächtnis

Tony Henderson, CEO von Classic Air Medical, führt uns durch die Entstehungsgeschichte von Classics HEMS-Betrieb und die langjährige Zusammenarbeit mit Bell.

Air-St-Lukes-Video
Air St. Luke's Mission, Werte und Engagement

St. Luke's Hospital System und Air St. Luke's sprechen über ihren phänomenalen Betrieb in Partnerschaft mit Idaho Helicopters.

Bond-Durham-Video-Cover
Bond Durham über 407 HEMS-Einsätze

Erfahren Sie von Bond Durham mehr über die Leistung, Flexibilität und die pilotenfreundlichen Funktionen der Bell 407 für HEMS-Einsätze.

Careflite-Video-Cover
CareFlites HEMS 429-Walkaround

Travis von CareFlite führt Sie durch das HEMS-Interieur des 429. Die große und flexible Kabine kombiniert mit der Geschwindigkeit und Leistung der 429 unterstützt die Priorität auf die Patientenversorgung.