Zuverlässiger Partner für kommerzielle und militärische Ausbildung

Bell-Helikopter für den militärischen und kommerziellen Ausbildungsbetrieb

Zuverlässiger Partner für die Ausbildung

Bells Expertise in der Ausbildung geht über die Entwicklung des richtigen Flugzeugs für Ihre Mission hinaus. Dank der Ausbildung von mehr als 130.000 Piloten, von privaten/gewerblichen Betreibern bis hin zu Regierungsbehörden und Streitkräften weltweit, kennt Bell die höchst anspruchsvollen Anforderungen an Ausbildungsfluggerät. Der 505 wurde in Zusammenarbeit mit Piloten entwickelt und ist der perfekte Ausbildungspartner. Mit der Zweikanal-FADEC und dem offenen Kabinendesign erhalten Ausbilder und Auszubildende ein außergewöhnliches Erlebnis in Verbindung mit den entscheidenden Sicherheitsfunktionen, die sie brauchen. Gleichermaßen hat sich die Plattform Bell 407GXi während Millionen von Flugstunden und in anspruchsvollen Einsätzen bewährt.
Bell-505-usaf

Kosteneffiziente Leistung, wenn Sie sie am meisten brauchen

Die 505 und 407GXi erfüllen Ihre Einsatzanforderungen und eignen sich perfekt für Bediener, die die Grundlagen des Drehflüglerflugs trainieren oder Versorgungseinsätze mit hohem Einsatztempo durchführen. Die digitale Triebwerkssteuerung und das Glascockpit gewährleisten, dass Ihre Soldaten für jeden Einsatz geschult und bereit sind.
Web_Hero-Montenegro Bell 505

Von unseren Kunden

Montenegro-Video-Cover
Erfahren Sie von der montenegrinischen Luftwaffe, wie sie den Bell 505 für die Ausbildung ihrer Piloten einsetzt.

Ausstattung

Web_Standard-Montenegro Air Force 505 06

Voll integriertes Glascockpit

Die integrierte Avioniksuite Garmin G1000H NXi™ liefert alle wichtigen Flug-, Navigations- und Crew-Warninformationen in einem leicht ablesbaren Format und verbessert damit das Situationsbewusstsein und die Einsatzfähigkeit. Mit der Fähigkeit, alle Sensoren an Bord zu lesen und zu verfolgen, ermöglicht die Avioniksuite dem Wartungspersonal, Probleme schnell zu diagnostizieren und zu beheben und so die Einsatzbereitschaft zu verbessern.
Montenegrinische Luftwaffe 505 10 Bearbeiten

Digitale Triebwerkssteuerung

Mit zwei redundanten Kanälen und einem zusätzlichen Hilfskanal ermöglich das FADEC des Bell 505M einen automatischen Motorstart und präzise Steuerung auf Knopfdruck. Durch die enorme Verringerung der Pilotenarbeitslast können sich die Besatzungsmitglieder auf ihre eigentliche Mission konzentrieren.
Bewaffneter Bell 407M – Vorführ-Fluggerät 11

Fortgeschrittener EO/IR-Sensor

Die modernste Kamera- und Infrarotsensortechnologie lässt sich problemlos in das Multifunktionsdisplay des Garmin G1000H NXi™​​​​​​​ oder in einen optionalen taktischen 17''-Monitor integrieren. Die Bughalterung des Bell 505M trägt eine 10''-Kamera bis zu 65 Pfund ohne Einbußen hinsichtlich der Leistung.
Web_Standard-Montenegro Air Force 505 07

Vielseitiges und offenes Kabinendesign

Mit 99ft³/2,8m³ Platz, einem flachen Boden mit integrierten Verzurrvorrichtungen und vom Piloten abnehmbaren Rücksitzen entsteht der ultimative leichte Mehrzweckhelikopter. Die großen Fenster und die offene Kabine bieten einen weiten Blick, egal ob Flugschüler einer Unterweisung folgen oder Kommandeure das Gefechtsfeld überblicken.
Web_Standard-Montenegro Bell 505

Bewährte dynamische Komponenten und neueste Branchen-Wartungsstandards

Der Bell 505 profitiert von über 1 Millionen Flugstunden zuverlässigen Betriebs, da er den gleichen Rotor und das gleiche Antriebssystem wie der Bell 206L4 nutzt. Durch die Kombination eines bewährten Antriebsstrangs mit den modernsten MSG-3 Wartungspraktiken der Branche gewährleistet dieses Fluggerät hohe Zuverlässigkeit und eine unglaubliche Einsatzbereitschaft. Dieses Rotorsystem mit hohem Trägheitsmoment bietet zusätzliche Reaktionszeit und verbesserte Eigenschaften, die es den Schülern ermöglichen, Autorotationsmanöver in einer weniger stressigen Umgebung zu erlernen.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung von Bellflight.com stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.